Zeichentrick-Special #3 Sailor Moon Muffins!

Meine Freundin ist seit einiger Zeit wieder total auf dem Sailor Moon Trip! Und da es sich scheinbar eingebürgert hat, dass Alina etwas Gebackenes mitbringt, wenn sie zu Besuch kommt wollte ich mir etwas einfallen lassen! Denn mal ehrlich, wer kannte die Superkrieger-Blondine mit den meterlangen Zöpfen nicht? Selbst ich, die Mangas nie viel abgewinnen konnte, erinnere mich noch genau an die Frühstückssets der Mitschülerinnen in der Grundschulzeit, auf denen Bunny, Mamoru alias „Taxedo Mask“ und ihre Freundinnen abgebildet waren! Oder kurz gesagt: Macht der Backnebel mach auf!

Bild

Als Grundteig ist es diesmal kein eleganter Cupcake geworden, sondern ein echt amerikanischer Mcdonalds-Muffin! Diese Muffins sind der absolute Burner! Und ich sage das aus gutem Grund, wenn trotz Tierliebe, nach weniger als einer Minute, Luna weggefuttert ist und der nächste Muffin schon auf halben Wege zum Mund ist! Probbiert sie aus! Es lohnt sich auf Jeden Fall!

Für 12 Muffins:

2 Tl Backpulver

250g Buttermilch

1 Ei

3 Esslöffel Kakaopulver

200g Mehl

80ml Öl

600g Schokolade

100g Chocolate Chips

120g Zucker

Als Erstes wird die Schokolade fein gerieben. Dann das Mehl mit Backpulver, Kakaopulver und der geriebenen Schokolade in einer Schüssel gut durchmischen. Das Ei aufschlagen und in einer zweiten Schüssel mit dem Zucker, dem Öl, dem Vanillezucker und der Buttermilch verrühren.

Anschließend die trockenen Zutaten zu den feuchten hinzufügen und zu einem glatten Teig rühren. Zum Schluss noch die Chocolate Chips unter den Teig heben.

Den Teig in kleine Papierförmchen füllen und bei 180° ca. 20-25 Minuten backen.

Ich habe bei der Hälfte des Teiges die geriebene Schokolade weggelassen und stattdessen nur ein paar der Chocolate Chips hinzugegeben. Die Muffins schmecken herrlich feucht und lecker!

Bild

Auf die Muffins habe ich dann ein bisschen Buttercreme getrichen! Ein tolles Rezept, wenn ihr nicht umbedingt weiße Buttercreme benötigt ist folgendes:

Pudding nach Packungsanleitung

200g Butter

50g Puderzucker

Den Pudding nach Packungsanleitung machen. Anschließend weiche Butter cremig hineinrühren und etwas Puderzucker dazugeben! Fertig 🙂
Anschließend habe ich auf eingefärbten Fondant einen Tuxedo Mask Muffin, Einen Luna-Muffin und zwei Muffins, die an Sailor Moon erinnern sollen geformt! Ein Rezept zu selbstgemachten Fondant findet ihr auf meinem Blog!

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe ich konnte euch eine bisschen die Zeit versüßen!:) Schickt mir Fotos wenn ihr ähnliche Backprojekte macht oder die Fotos eurer schönsten Cupcakes und Muffins! Und wie immer nicht vergessen mir eure Wünsche und Ideen zum Thema Zeichentrick zu schreiben!
Viel Spaß 🙂
Eure Alina

 

 

Advertisements

21 Gedanken zu “Zeichentrick-Special #3 Sailor Moon Muffins!

  1. Wow die sind echt superschön geworden 😀 da hat sich deine Freundin bestimmt Super drüber gefreut!
    Ich freu‘ mich echt über jeden neuen Eintrag von dir, du hast echt tolle Ideen die du so liebevoll umsetzt. Ich schau immer wieder gerne vorbei und freue mich was neues zu lesen und sehen zu bekommen. Mach weiter so! 😀
    Liebe Grüße

  2. Toller Post, finde deine Idee echt super und sieht auch noch sehr lecker aus. Weiß nicht, ob ich das so schön hinbekommen könnte ;).

    Mit Sailor Moon kann ich auch nicht wirklich was anfangen, hab mich in meiner Kindheit mit anderen Figuren beschäftigt 😀

    Liebe Grüße
    http://judiisleben.blogspot.de/

  3. Ich habe als Kind auch Sailor Moon geguckt und es direkt an den Muffins erkannt. Die hast du ja wahnsinnig toll hinbekommen. Essbare Kunst ist das für mich 🙂 Wow
    Liebst Irina

  4. Das ist ja mal eine süße Idee und die Cupcakes sehen toll aus.
    Ich kann mich auch noch an Sailor Moon erinnern. Gestern kam es im Fernseher, aber ich muss sagen, jetzt mag ich es nicht mehr schauen 😀

    Liebe Grüße
    luisa

  5. Deine Muffins sehen total toll aus! Richtig coole Idee. Fänd es nur cool, wenn du noch ein bisschen an der Qualität deiner Bilder arbeiten würdest – dann würde dein Blog sicher noch besser ankommen!
    Liebst,
    Marie ❤

  6. Ich liebe liebe liebe Sailor Moon. (Bald kommt eine neue Sailor Moon Serie <3). Daraus hat sich bei mir eine Anime/Mangaleidenschaft entwickelt, schade, dass es nicht bei dir auch so war, aber dafür machst du um so schönere Muffins!!! Gefällt mir echt richtig gut 🙂 Hast du toll gemacht ^_^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s