Sommerliche Zitronenbaisers aus nur 3 Zutaten :)

Hallo meine Lieben!

Draußen ist es heiß. Sehr heiß sogar. Bei mir pendeln die Temperaturen immer so zwischen 25 und 30 Grad! Und wer hat bei diesen Temperaturen schon Lust in der vom Backofen aufgeheizten Küche zu stehen und große Torten oder schwere Kuchen zu backen? Also ich nicht! Auch Schokolade, Kekse oder Cupcakes sind mir bei dieser Wärme einfach zu viel! Also was soll man tun als Zuckermonster ?:D Richtig! Etwas fruchtiges, leichtes muss her! Und wie durch Zufall bin ich auf ein ganz wunderbares zuckersüßes Rezept für Zitronenbaisers gestoßen! Alles was ihr dafür braucht sind 3 Zutaten und schon kanns losgehen! 🙂 Ich finde diese Baisers sind die perfekte Alternative zu Cookies! Am späten Nachmittag, im schützenden Schatten wurden meine kleinen Baisers dann erstmal mit einer Freundin verkostet und geliebt! Also viel Spaß beim Nachmachen:)

baiser

baiser2

Ihr braucht:

1 TL Zitronenzesten von 1 Bio-Zitrone

70g Zucker

1 Eiweiß

Sonstiges:

Spritzbeutel

Gelbe Lebensmittelfarbe (Paste oder Pulver)

Backpapier

baiser4

Beginnt mit der Zitrone. Schält die Schale der Zitrone dünn ab, sodass keine weiße Haut mehr daran haftet. Schneidet anschließend die Schale in ganz kleine, feine Stückchen 🙂

Mischt dann Zucker, Eiweiß und die Zesten zusammen und schlagt die Masse 5 Minuten zu einem festen Eischnee:) (Bei mir ist der Eischnee leider einfach nicht fest geworden! Vielleicht habe ich einfach zu viel Eiweiß gehabt oder nicht lang genug geschlagen, aber ihr bekommt das sicher besser hin!)

Nun könnt ihr ein wenig gelbe Lebensmittel zu eurer Mischung geben. Benutzt Pasten oder Puderfarben 🙂 Flüssige Farben sind ungeeignet!

Gebt den Eischnee in einen Spritzbeutel mit Lochtülle und spritzt kleine Baisers von 1/2 cm Durchmesser au ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech;)

Tipp: Malt euch vorher mithilfe eines 2 Euro Stücks kleine Kreise auf das Backblech! So bekommt ihr gleichmäßige Baisertaler hin 🙂

Lasst de Baisers erstmal 45 Minuten an der Luft trocknen. Heizt dann den Backofen af 90°C Ober- und Unterhitze vor. Anschließend werden die Baisers 1 Stunde bei 90°C gebacken 🙂

baiser5

baiser1

baiser3

Lasst gerne einen Kommentar da, wie euch das Rezept gefallen hat:) Ich freue mich über jedes Feedback! Euch noch einen wunderschön sonnigen Tag und frohes Naschen 🙂 Eure Alina

Advertisements

8 Gedanken zu “Sommerliche Zitronenbaisers aus nur 3 Zutaten :)

  1. das klingt richtig richtig lecker und sieht auch gut aus! ich bin allerdings sowas von schlecht im Backen und Kochen, sodass ich das bestimmt nicht hinbekomm ): meinem
    Freund werde ich dieses Rezept aber allerdings mal unter die Nase reiben – der kommt nämlich auch gleich! 😀

    liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s